Ramona Falter

BAK Mitglied

Hobby: Freunde treffen, Reisen, Sport machen

Bisherige Tätigkeit in der Jugendarbeit:
In den vergangenen Jahren war ich in verschiedenen Bereichen der Jugendarbeit aktiv – von Jungscharleitung und Mitarbeiter auf Freizeiten über einen Fachausschuss für Jungschararbeit im Jugendwerk bis hin zu einem Bibelkreis. Momentan bin ich noch im BAK aktiv, wo ich seit 2016 Mitglied bin.

Jugendwerk 2022 – welche Vision hast du?
Für das Jugendwerk 2022 würde ich mir wünschen, dass es wieder mehr Angebote für alle Altersstufen gibt, sodass sich im Jugendwerk regelmäßig die Jugendlichen treffen können und es aber auch ein Zusammenkommen von jungen Erwachsenen/ehemaligen Mitarbeitern gibt, um sich auszutauschen und Gemeinschaft zu erleben.

Welche Vorbilder gibt es in deinem Leben? Und warum?
Für mich sind meine Eltern ein Vorbild. Sie haben mir in meiner Kindheit viel ermöglicht, von ihnen habe ich viel gelernt und sie haben mir viel für das eigene Leben mitgegeben. Auch bei Problemen und in neuen Situationen, versuchen Sie mich, immer zu unterstützen. Das möchte ich selbst einmal so weitergeben können.

Mein perfekter Sonntagmorgen:
Zu einem perfekten Sonntagmorgen gehört für mich, erst einmal auszuschlafen und gemütlich im Bett liegen zu bleiben. Anschließend gibt es ein leckeres Frühstück und dann wird je nach Lust und Laune entweder ein bisschen Sport gemacht oder einfach nur Zuhause entspannt.

 

We ❤ Social

[Sassy_Social_Share]

X