zwanzigzwölf – eine Revue!

 In der Woche nach Ostern ging es für sieben Jungs und 4 Mädels auf den Einsteigerkurs nach Owen. Drei Tage hieß es für die aufgeweckte, lustige Truppe Action pur.

Egal ob bei Bibelarbeiten, basteln, werken, EP-Übungen, einem aufregenden Nachtgeländespiel oder kochen, immer war was los.

Einen Mittag durften die Einsteigerkursler das Jugendwerk und das Team vor Ort kennenlernen. Dort durften sie unter anderem auch die einzelnen Bausteine einer Jungscharstunde kennenlernen und selbst einige vorbereiten. Diese wurden am letzten Morgen mit der gesamten Gruppe durchgeführt. Was ein Spaß. Plötzlich tauschten sich die Rollen komplett. Aus Mitarbeitern wurden die anstrengendsten Jungscharkinder und die Teilnehmer schlüpften dagegen in die Rolle eines Jungscharleiters.

Es waren sehr geniale Tage auf der Hütte in Owen und wir hoffen einige von euch in Zukunft ab und an im Jugendwerk begrüßen zu dürfen.

X