Julia Günthner

BAK Mitglied

Hobby:  Reisen, Sport und Jugendarbeit

Bisherige Tätigkeit in der Jugendarbeit:
BAK-Mitglied seit 2013, Moderation Konficamp, Immenried  &  Sommerfreizeiten bis 2019 im Öffentlichkeitsteam

Jugendwerk 2022 – Welche Vision hast du?
Ich habe die Vision eines lebendigen Jugendwerks. Ein Jugendwerk, als Zentrum für Jugendarbeit im Bezirk und das die Aufgabe hat, die Gemeindearbeit zu vernetzen. Ich wünsche mir einen regen Austausch zwischen Gemeinde- und Jugendarbeit. Ich denke, es ist wichtig, dass wir gemeinsam die Jugendarbeit im Bezirk unterstützen, begleiten und voranbringen. Das Jugendwerk soll weiterhin Heimat für jeden werden, der auf der Suche ist!

Welche Vorbilder gibt es in Deinem Leben? Und warum?
Ich habe keine bestimmten Vorbilder in meinem Leben. Warum? Weil ich denke, dass jeder sein Leben selber gestalten soll und sich so verhalten soll, als könnte er selber Vorbild für andere sein.

Mein perfekter Sonntagmorgen:
Ausschlafen und anschließend ein ausgiebiges Frühstück mit meinem Mann genießen

 

We ❤ Social

X