Inken Hille

BAK Mitglied

Hobby:  spiele ich in verschiedenen Ensembles    Saxophon, gehe ins Gerätturnen und engagiere mich seit vielen Jahren im Jugendwerk.

Bisherige Tätigkeit in der Jugendarbeit:
Ich war 3 Jahre lang Jungscharmitarbeiter. Die letzten 2 Jahre habe ich auch auf verschiedenen Freizeiten als Mitarbeiter mit geholfen, 2018 und 2019 auf einer christlichen Freizeit für Kinder von 9 bis 14 Jahren, dieses Jahr auch bei der Jugendleiterschulung und beim KonfiCamp im Abendprogramm Team.

Jugendwerk 2022 – Welche Vision hast du?
Eine schwierige Frage. Auf jeden Fall mit vielen Angeboten wie Freizeiten und Jungschar, für Kinder und Jugendliche, da man im Kindesalter den besten Zugang zu ihnen hat und sie so für den Glauben begeistern kann. Nova mit neuen Jugendgruppen und tollen Jugendgottesdiensten welche verbinden, begeistern und Input geben. Mit vielen jungen Mitarbeitern welche Lust und Begeisterung für christliche Jugendarbeit haben.

Welche Vorbilder gibt es in Deinem Leben? Und warum?
Ich habe nicht direkt eine bestimmte Person oder jemand berühmten als Vorbild. Für mich sind eher verschiedenen Personen Vorbilder, die ich persönlich und vor allem aus der Jugendarbeit kenne. Auf Freizeit sehe ich zum Beispiel wie manche mit den Kids umgehen und wie persönlich das ist. Da habe ich auch schon immer als Kind gedacht ein genauso cooler Mitarbeiter will ich auch mal sein und mit den Kids genauso umgehen. Eine Mitarbeiterin mit der ich auf Freizeit war kann so gute Andachten halten und ihren Glauben weiter geben, was ich einfach mega beeindruckend finde, und deshalb sehe ich sie als Vorbild.

Mein perfekter Sonntagmorgen:
Mein perfekter Sonntagmorgen beginnt damit das ich auf jeden Fall ausschlafe und danach gemütlich mit der Familie frühstücke. Besser noch, wenn ich weiß das ich keine Pflichtveranstaltung habe und nichts mehr lernen muss. Ein Krönender Abschluss ist noch ein gut gestalteter Jugendgottesdienst.

 

We ❤ Social

X